Freitag, 10. Oktober 2014

2 Jahre

Heute vor 2 Jahren, es war ein Mittwoch und wir voller Aufregung, Vorfreude und emsig dabei, noch alle fehlenden "Kleinigkeiten" zu richten... bis 17.00 Uhr!



Schon zwei Jahre!? Oder sollte man sagen: erst? Wir hatten gerade in den letzten 2 Monaten ganz "zufällig" immer mal wieder Gelegenheit, mit Schülern und Gästen in Erinnerung zu schwelgen.

Unsere Eröffnung war toll. Von 17.00 bis 18.00 Uhr stand die Tür der Yogaschule im wahrsten Sinne des Wortes offen: wir haben Hände geschüttelt, haben Umarmungen, Aufmerksamkeiten und gute Wünsche entgegen genommen, und waren vom "Ansturm" schlichtweg überwältigt. Schon am darauffolgenden Abend sind die ersten Kurse angelaufen und wir sind rückblickend überglücklich, wie viele von der ersten (Neu-) Startern noch heute Schüler oder auch inzwischen Mitglieder von cori yoga sind! Auf diesem Weg ein Dankeschön an alle, die dabei waren und uns noch heute die Treue halten. Es ist wunderbar, das nicht eine Woche vergeht, ohne  das wir ein neues "Gesicht" bei uns begrüßen dürfen. Tatsächlich hören wir hin und wieder auch "Ach, zu Euch will ich doch schon ewig kommen"... damit ist dann (oft) der 11. Oktober 2012 gemeint. Ja, nicht nur unsere Zeit vergeht wir im Flug. ;)

Natürlich muss man sich an so einem Tag wenigstens ein wenig Zeit zum Revue passieren lassen nehmen. Wir haben in den "Wie alles begann"- Fotos gestöbert  und da so oft die Frage "Was war denn hier vorher?" kommt, haben wir an dieser Stelle zwei Fotos für alle, die unser Baugeschehen nicht über Facebook ein Jahr verfolgt haben. Schaut auf unsere grüne Oase vor dem Bau:

Blick vom Fahrradständer: Standort Yogaschule & Pension
 Blick vom Eingang Yogaschule auf Einfahrt und Teil des Parkplatzes
Nun allerdings, können wir mit Fug und Recht behaupten: Auf unserem Hof ist was los. Seit diesem Sommer ist nun endlich auch die Vermietung in der Pension mit Erfolg gestartet, obwohl wir so spät erst online buchbar waren. Mittlerweile bieten wir auch, aufgrund vieler Nachfragen, Übernachtung mit Frühstück an. Unsere Website ist seit dem Juli mit neuer Präsenz online und wir arbeiten weiterhin, in jeder dafür freigewordenen Zeit daran, sie zu erweitern - wie auch unser Angebot in Bezug auf Kursstunden, Workshops, Ausbildungen, Yogaferien (-wochenenden) und Retreats.

Wir freuen uns auf die kommenden zwei Jahre und werden heute Abend darauf unser Glas erheben - nicht zuletzt auch in tiefer Dankbarkeit für alle, die uns seit dem Baubeginn 11. Oktober 2011 begleitet und unterstützt haben, mit denen wir zusammen gearbeitet haben und die uns den Rücken in schwierigen Zeiten gestärkt haben - wohlwissend, das noch jede Menge Arbeit und Durchhaltevermögen vor uns liegen. Zum Wohl!


Namasté Constanze & René
cori yoga


PS: Übrigens, wer Lust auf mehr dieser Bilder hat,  findet sie auf unserer facebook Seite.
Wir freuen uns über Dein "Gefällt mir"

An dieser Stelle auch noch einen Gruß an das kreative Team des Nordkuriers und Nadine Rosentreter - wir waren echt angetan von dieser individuellen Anzeige.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen