Samstag, 14. Februar 2015

Eine Liebesbeziehung


Du bist frei,
zu sein, was Du willst -
zu tun, was Dir beliebt.

Nur eines versprich Dir selbst,
dass Du alles, was Du tust,
im Einklang mit Dir selbst tust.

Gehe mit jeder Tat eine Liebesbeziehung ein,
und dann – tue, was Dir richtig erscheint.

Dann ist jedes Tun
von Deiner Liebe durchdrungen,
und dann kann jedes Tun
nur noch richtig sein.

Auch das Nichtstun ist Tun!
Farida Wolf


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen