Dienstag, 17. März 2015

Das Gewissen


"Das Gewissen",
sagte einmal ein alter Indianer,
"ist ein kleines dreieckiges Ding in meinem Herz.

Es steht still, wenn ich gut bin.
Tue ich Böses, dreht es sich,
und die Kanten tun dann sehr weh.

Am schlimmsten ist,
wenn ich weiterhin böse bin,
denn dann stumpfen die Kanten ab,
und ich spüre die Schmerzen nicht mehr."



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen