Freitag, 25. Dezember 2015

Weihnacht



Wenn die Abende länger werden,
wenn die Nächte stiller werden,
wenn die Menschen ruhiger werden.

Dann ist Heiligabend.
Stille Nacht.
Das Weihnachtsfest.

Und jeder weiß, was jetzt passiert.
In allen Wohnungen, in allen Familien.
Geschenke werden ausgepackt.
Kerzen werden angezündet.
Essen wird serviert.

Und was passiert, ist Heimat.
Zu wissen wo man hingehört.
Ist Ruhe. Ist Stille. Ist Harmonie.

Es ist der Segen der Heiligen Nacht!

Wir wünschen Dir und Deinen Lieben ein friedvolles, harmonisches und lichtvolles Weihnachtsfest!
Namasté René & Constanze



Mittwoch, 23. Dezember 2015

Bleib einmal



Bleib einmal stehen und haste nicht
und schau das kleine, stille Licht.

Hab einmal Zeit für Dich allein

zum reinen unbekümmert sein,
zum gar nichts tun.

Lass diese wilde Welt sich drehen und

hab das Herz, sie nicht zu sehn.

unbekannt