Freitag, 3. Juni 2016

Junimorgen am Strand



Erstaunliche 19° C Lufttemperatur präsentierte mir die Anzeige heute Morgen am Strand. Die Wassertemperaturen ziehen mit. Waren es gestern noch 16°, wartet die Ostsee heute mit 17° C auf. Die Wellen sind deutlich sanfter geworden, im Gegensatz zum Anfang der Woche. Es ist schlichtweg ein Traum. Sonne, ein µ (Mü) Wind und das Meer. Was will man (FRAU) mehr?

Ich mag das Spiel der Wellen mit den Kugeln (Boje, zur Begrenzung des Schwimmbereichs). Gestern waren die Wellen noch intensiver und ließen die Kugel in alle Richtungen tanzen. Nach einigen Fotos, die Collage schon im Kopf, dachte ich, das ist so schön, dass muss man in Bewegung sehen, um auch einen Eindruck für die Dynamik und die Kraft der Wellen zu bekommen. Da fiel mir der Videoknopf an der Kamera ein... Kein Profifilm, aber es reicht vielleicht, um einen kleinen Eindruck von meinem Morgen am Strand zu bekommen. Der Wind ist bei weitem nicht so stürmisch, wie es (durch das Mikro) klingt. Ein angenehmer Sommerwind, der die Vorfreude auf diese wunderbare Jahreszeit weckt. Kennst Du das? Du hälst dein Gesicht in den Wind und er streift über die Haare, die Haut und du spürst die warme Sonne... Du hörst das Rauschen des Meeres und atmest tief durch...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen