Montag, 8. August 2016

Der Wunsch



Unerfüllte Wünsche

werden als ‚fromme‘ bezeichnet.

 Man schein anzunehmen,
 
dass nur die profanen in Erfüllung gehen.

Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

 
photo © VinaC

 Ich bin zu alt,
um nur zu spielen,

Zu jung,
um ohne Wunsch zu sein.

Johann Wolfgang von Goethe


* * *

Der Wunsch

ist der Vater des Gedankens.

William Shakespeare






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen