Montag, 28. November 2016

LICHT


Unsere Sache ist es,

den Funken des Lichts festzuhalten,

der aus dem Leben

überall da hervorbricht,

wo die Ewigkeit die Zeit berührt.

Johann Christoph Friedrich von Schiller





Bringe Licht,

und das Übel

verschwindet
 


in einem Augenblick.


Swami Vivekânanda


* * *



Das Licht der Herrlichkeit

scheint mitten in der Nacht.

Wer kann es sehen?

Ein Herz,

das Augen hat und wacht.

Angelus Silesius