Montag, 24. April 2017

Ursache & Wirkung



Keine Kraft geht in der Welt verloren,
und
nicht bloß die Seelen der Menschen
sind unsterblich,
sondern auch alle ihre Handlungen.

Sie leben fort in deren Wirkungen.

Johann Gottlieb Fichte





Auch die kleinste Wirkung

 hat ihre Ursache.

© Volkmar Frank

° ° °


Wirken heißt,
der inneren Anständigkeit
einen Weg
durch den Dschungel
des Lebens schlagen…

© Elmar Kupke


° ° °


Die wenigsten Menschen
verstehen sich darauf,
Ursachen zu beeinflussen.

Die meisten vergeuden ihre Zeit
mit dem aussichtslosen Versuch,
Wirkungen zu verändern.

© Peter Hohl


° ° °


Man leiste nur was
und
lasse Wirkungen von sich ausgehen,
so kommen gute Gegenwirkungen von selbst.

Theodor Storm


° ° °


Ich habe alles in mir,

wodurch ich wirken kann.

Hildegard von Bingen


° ° °



Sein

ist bereits wirken.

© Hans Ulrich Bänziger


° ° °




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen